Aktuell

whp 3D von Linden Mitte

Mitreden, mitbestimmen!
28.03.2019 16:00-17:30h auf dem Wilhelm-Hopmann-Platz


Am 28.03.2019 findet vor Ort, auf dem Wilhelm-Hopmann-Platz, eine Bürgerinformationsveranstaltung zum Umbau des Platzes statt.

Es sind Ideen von 2 Architekturbüros als Grundlage zur Diskussion dargestellt. Ideen und Anregungen der Bürger sind erwünscht, denn es soll ein Platz für die Bürger werden.

Mir, als eines dieser Büros, ist es wichtig, dass das Beste der Vergangenheit und die Möglichekeiten der Zukunft in ein schlüssiges Konzept für Heute umgesetzt wird.

screenshot Website 10 2018

Browsen Sie durch die Website und entdecken Sie Neues!


Leider war die Website einige Tage wegen eines technischen Problems offline. Ich habe dies zum Anlass genommen Einiges zu verbessern und Inhalte zu ergänzen. Auch ein paar neue Projekte sind mit dabei.

 

 

 

 

vorOrt

Artikel über den Wilhelm-Hopman-Platz in der Oktober-Ausgabe von VorOrt in Linden und Dahlhausen (Nr. 10 - Oktober 2018)

 

VorOrt Download

 

 

whp vorOrt Artikel

85501866605208973650.0

64. Vertreterversammlung 2

Nach dem Grußwort von  Frau Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, diskutierten die Kolleginnen und Kollegen angeregt über wichtige Themen des Berufsstandes.
Im Vordergrund stand mehr bezahlbarer Wohnungsbau, beschleunigen der komplizierten Prozesse, die HOAI im Kontext der EU und die Novellierung der Landesbauordnung NRW.
Die Architektinnen Initiative NRW brachte eine Tischvorlage zur Aufforderung Bauen schneller zu ermöglichen ein, die mehrheitlich angenommen wurde. Eine zweite Vorlage der Architektinnen Initiative NRW den nächstmöglichen Inselkongress dem Thema des gesellschaftlichen Wandels und dessen Einfluss auf das Berufsbild zu widmen, wurde einstimmig angenommen.

Nachhaltige Architektur im (Klima-)Wandel.         Bauen mit Verantwortung

 

20170712 11502820170711 155945

 

Interessante zweitätige Fachtagung mit Objektbesichtigungen, Vorträgen und einer spannenden Nachhaltigkeitsdebatte.

Die Architektenkammer war als Partner bei diesem Projekt dabei. Hier der Link zu einem Magazin, welches die Konferenz und ihre zentralen Inhalte zusammenfasst.

 

GEH17_Essen Dokumentation

Mitgliedschaften:          aknwLogo          logoAi          LogoIGP

Aslaksen Schürholz Architektin

Kathrine D. Aslaksen-Schürholz
Dipl. Architektin ETH
Lewackerhof 11
44879 Bochum

In Verbindung Treten

t: +49 234 579 36 68
f: +49 234 579 36 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.aslaksen.de                         
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum und Datenschutz

Inhaberin dieser Website:
Kathrine D. Aslaksen-Schürholz

I M P R E S S U M

D A T E N S C H U T Z

Guests Online

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Benutzung unserer Informationen stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
UNSER DATENSCHUTZ Ok